Startseite
  Über...
  Archiv
  About
  Kontakt
 


 
Links
   
   Traveller not Tourist
   Volunteering in South America
   Couchsurfing
   Independent volunteer
   Lonely Planet

Webnews



http://myblog.de/carmen.calista

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Iguazu in Argenti..... nein, Brasilien!

So schnell kommen wir von der Route ab: Unser couchsurfer Rodrigo, den wir uebrigens einen Tag vorher angeschrieben haben, wohnt halt in Brazilien und unser Plan die argentinische Seite der Wasserfaelle anzugucken faellt wortwoertlich ins Wasser.

Wir fahren vom Flughafen ueber die Grenze und fahren durch relativ heruntergekomme Strassen, als wir auf einmal vor einem wunderschoenen Haus halten. Hier leben Rodrigo und seine Familie die uns unheimlich nett wilkommen heissen. Mit Rodrigo und seinem Vater fahren wir abends mal eben auf ein Bier nach Argentinien wo wir typischen Kaese, Oliven und Salami essen. Ein Bier heisst allerdings nicht eine normale Flasche, sondern gleich einen ganzen Liter. Zum Abschluss des Tages zeigen die Beiden uns noch einen Punkt an einer Bruecke, wo man alle drei Laender (Argentinien, Paraguay und Brasilien) auf einen Blick hat.

Am naechsten Tag zeigt uns Rodrigo die unglaublichen Wasserfaelle von Iguazu. So etwas haben wir in unserem ganzen Leben nicht gesehen und ist mit Worten nicht zu beschreiben. Bei unserer Rafting-Tour sind wir dem Wasser sogar ganz nahe gekommen.

Die Bilder koennen nur annaehernd die Gewalt des Wassers und die Schoenheit der Natur beschreiben.


Unsere Host-Familie in Iguazu


Abends in der Markthalle


Argentinische Koestlichkeiten


Auf der Bruecke wo man drei Laender auf einen Blick hat


Panorama Blick auf die Iguazu Wasserfaelle


Wir bei den Faellen mit Rodrigo


Und abtauchen!


Dort gab es auch viele Schmetterlingsarten


Wir bereiten uns auf das Whitewater-Rafting vor!
17.8.12 20:45
 
Letzte Einträge: Bolivien - Tupiza, Potosi und Sucre



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung